Datenschutz

Datenschutzbestimmung

Die Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte sind ein wichtiges Gut. Der Schutz der Privatsphäre und das Wissen um den Umgang der erfassten Daten unserer Kunden und Interessenten sind für uns sehr wichtig. Diese Datenschutzbestimmung ist die Grundlage, auf welcher die XBit GmbH die personenbezogenen Daten bearbeitet und verwendet. XBit GmbH hält die geltenden Datenschutzgesetze ein. Diese Datenschutzbestimmung werden von Zeit zu Zeit aktualisiert, angepasst und ergänzt. Mit jedem neuen Besuch unserer Internetseiet gilt die jeweils aktuelle abrufbare Version.

1. Einsatz von Cookies

Diese Internetseite kann besucht werden, ohne Angabe zur Person zu machen. Es werden lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug gespeichert, wie zum Beispiel der Name Ihres Service Providers, die Seite, von der aus unsere Seite besucht wird, oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschliesslich zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und daraus kann kein Rückschluss zu der Person gezogen werden. In diesem Zusammenhang ist es teilweise erforderlich, dass sogenannte Cookies zum Einsatz kommen. Diese gesammelten Daten beinhalten keinen Personenbezug oder sind genügend anonymisiert um keine Rückschlüsse auf die Person zu machen. Die meisten Browser akzeptieren solche Cookies automatisch, jedoch können die Browser auch so konfiguriert werden, dass sie keine Cookies annehmen oder abspeichern.

2. Personendaten

Als Personendaten bezeichnet XBit GmbH sämtliche Informationen und Daten, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn diese im Rahmen der Interessenbeurkundung an den Waren und Dienstleistungen oder anderer Registrierung freiwillig an XBit GmbH mitgeteilt werden, in dem Webseitenformulare ausgefüllt werden oder die Daten andersweite XBit GmbH mitgeteilt werden. XBit GmbH verwendet die mitgeteilten Daten ohne eine gesonderte Einwilligung ausschliesslich zur Erfüllung und Abwicklung des gemeldeten Kundeninteresses und von daraus resultierenden Anfragen und Bestellprozessen. Nach vollständiger Abwicklung dieser Prozesse sind die Personendaten für die weitere Verwendung gesperrt und werden nach Ablauf des steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung dieser Daten eingewilligt wurde.

3. Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten kann im Rahmen der Erfüllung der bestellten Waren oder Dienstleistung an beauftragte Subunternehmen geschehen, soweit dies hierzu notwendig ist. Dies insbesondere in Zusammenhang mit Auslieferung oder zur Abwicklung von Zahlungen.

4. Google Analytics / Google Adwords und Conversion-Tracking

Die anonymisierten Daten, welche beim Aufruf der Webseite von XBit GmbH mittels Cookies festgehalten werden, können zu Analysezwecken, zur Optimierung der Webseite und für die Messung der Performance verwendet werden. XBit GmbH kann hierfür Drittanbieter einsetzen, welche eine eigene Datenschutzbestimmung haben, auf welche die XBit GmbH keinen Einfluss hat. Die durch Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Internetseite von XBit GmbH einschliesslich der IP-Adresse kann in diesem Zusammenhang an einen Server ausserhalb der Schweiz übertragen und dort gespeichert werden. Dies erfolgt bei Google in den USA. Google wird diese Information benutzen um die Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivität zu erstellen und für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistung zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser Software verhindern; XBit GmbH weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website von XBit GmbH vollumfänglich genutzt werden kann. Durch die Nutzung der Website von XBit GmbH erklärt der Besucher sich mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wenn Google Analytics deaktiviert werden möchten, so ist das passende Browser-Add-On zu prüfen und anzupassen.

5. Social-Media Content

XBit GmbH kann auf ihrer Internetseite Social Media Plugins, zum Beispiel von Twitter, Facebook, Google+ oder weiteren verwenden. Diese Social Media Plattformen haben eigene Datenschutzrichtlinien, auch welche XBit GmbH keinen Einfluss hat. Wünscht der Nutzer, dass keine Plugins geladen werden, so wird empfohlen, sich von den entsprechenden Diensten Social-Media Diensten auszuloggen oder die Browser-Einstellungen, falls vorhanden, so zu wählen, dass keine Social-Media Plugins geladen werden.

6. Auskunftsrecht

Nach den in der Schweiz geltenden gesetzlichen Grundlagen gibt es ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten

7. Kontakt für Datenschutz

Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten sowie Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten und Widerruf erteilter Einwilligungen sind an folgende Emailadresse zu richten: info@x-bit.ch

8. Datensicherheit

Leider ist die Übermittlung von Daten im Internet nicht absolut sicher. XBit GmbH arbeitet mit Internetanbietern und Dienstleistern zusammen, welche über angemessene technische und weitere Sicherheitsvorkehrungen verfügen und entsprechende Prozesse implementiert haben, um die personenbezogenen Daten bestmöglich zu schützen. XBit GmbH kann jedoch keine Garantie für die Datensicherheit bei den durch die Nutzer übermittelten Daten übernehmen und lehnt jede Haftung diesbezüglich ab. Jede Datenübertragung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.

9. Schlussbestimmung

Sollten einzelne Teile oder Bestimmungen dieser Datenschutzbestimmung als nichtig oder unwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der Datenschutzbestimmung im Übrigen nicht berührt. Der Gerichtsstand und das anwendbare Recht gilt gemäss den AGB’s.

Stand: 01.04.2018